Jubiläum Jugendfeuerwehr und Eröffnung Feuerwehrhaus

   

Der 02.06.18 stand ganz im Fokus unserer Jugendfeuerwehr, denn an diesem Tag feierten wir den 40. Geburtstag unseres Nachwuchses. Der 23. Mai 1978 wurde als erster Tag der Jugendfeuerwehr datiert. 

An diesem Tag, fand auch die Siegerehrung der Stadtjugendfeuerwehrwettkämpfe vom 26.05.2018 statt.

In der offenen Klasse konnte sich die Jugendfeuerwehr Springe den ersten Platz sichern.

“Thoughest Young Firefighter” kann sich Selina nennen.

Da wir unsere Betreuer auch in den Parcours geschickt haben, wurde auch hier ein Sieger in der Klasse der Betreuer gekürt, die “Deister Firefighters I” konnten sich am Ende knapp durchsetzen.

Gewinner der Klasse “Super Alt” ist Christian Springfeld geworden.

An diesem Tag wurde auch das neue Feuerwehrhaus durch unseren Ortsbrandmeister eröffnet.

Eine Fahrzeugschau konnten unsere Besucher ebenfalls bestaunen. Neben unseren Fahrzeugen wurden auch andere Feuerwehrfahrzeuge sowie ein spezieller LKW zur Bergung von Fahrzeugen vorgestellt. Hier standen die Kameraden zur Beantwortung der technischen Fragen zur Verfügung.

Die Kinderfeuerwehr hatte hier natürlich auch einen eigenen Stand und konnte mit einigen Spielen begeistern.

Unsere Gäste versorgten wir wieder mit Grillgut und Frittiertem. Das Kuchenbuffett wurde durch viele Geburtstagskuchen geschmückt. Ein besonderer Dank gilt unseren beiden Nachbarfeuerwehren Lüdersen und Gestorf, die uns hervorragend unterstützt haben.

Am Ende des Tages konnten sich die Besucher noch eine Einsatzübung der aktiven Abteilung anschauen. Es galt, eine eingeklemmte, verletzte Person aus einem verunfallten PKW zu retten.

Diese Übung wurde gemeinsam mit dem Roten Kreuz durchgeführt.

  

Text: Dustin Opitz

Fotos: Axel Kramer, Lars Busse