Hervorragendes Abschneiden bei den Stadtjugendfeuerwehr Sportwettkämpfen

Am vergangenen Samstag fanden die jährlichen Sportwettkämpfe der Stadtjugendfeuerwehr Springe statt. Da am eigentlichen Ausrichtungsort, der Sporthalle Bennigsen, die Heizungsanlage ausgefallen war, wurde die Veranstaltung in diesem Jahr kurzfristig in die Sporthalle des Schulzentrums Nord in der Kernstadt verlegt. Neben den Teilnehmergruppen der Jugendfeuerwehren der Stadt Springe, nahmen auch Jugendliche der Stadt Hemmingen teil. Die Jugendfeuerwehr Bennigsen war eine der wenigen Jugendfeuerwehren die gleich mit mehreren Wettkampfgruppen antrat. Die Wettkampfdisziplinen waren Völkerball, Brennball und Hallencurling. Gestartet wurden in geschlossenen und offenen Altersgruppen. Ein weiteres Highlight für die Jugendlichen in ihrem Jubiläums Jahr. Nach der Thoughest Young Firefighter Challenge in Bennigsen, der Jubiläums Veranstaltung, dem Sommerzeltlager und dem BF Wochenende, jetzt die sehr erfolgreiche Teilnahme an diesen Wettkampf. Drei erste Plätze und ein Dritter Platz waren die Ausbeute bei den Sportwettkämpfen! Eine junge Truppe mit echten Potenzial. Vielen Dank an die Betreuer aus der aktiven Wehr die die Jugendlichen begleiteten, da beide Jugendwarte beruflich verhindert waren. 

2018 ein tolles Jugendfeuerwehr Jahr!  


Fotos und Bericht: Lars Busse