<<<Einsatz Gefahrgutzug>>>

SPRINGE – Der Gefahrgutzug der Stadt Springe war heute gegen 17 Uhr wegen eines Ölschadens in einem Einfamilienhaus in der Otto-Wehner-Straße in Springe im Einsatz.
Aus einem Heizöltank sind mehrere hundert Liter Heizöl in die umgebene Betonwanne ausgetreten. Da von dem Öl keine unmittelbare Gefahr ausging, pumpten die Einsatzkräfte das Öl nicht mit einer Spezialpumpe in einen separaten Behälter um, sondern banden das Öl mit reichlich Ölbindemittel innerhalb der Wanne ab. Der Eigentümer beauftragte eine Spezialfirma für weiterführende Maßnahmen.


Quelle: https://www.facebook.com/Freiwillige-Feuerwehr-der-Stadt-Springe-1782169922068709/